play_arrow

keyboard_arrow_right

Listeners:

Top listeners:

skip_previous skip_next
00:00 00:00
chevron_left
  • play_arrow

    Mixxx.FM – Ready to Mixxx your Day!

Allgemein

Das neue Album “PHOENIX” von Twenty4Tim

today15. September 2023 28

Hintergrund
share close
Er steht für Empowerment, Toleranz und Akzeptanz. Und für die unbändige Liebe zu seinen Fans. Jener Community, die ihn stärkt, auffängt und feiert. Nun ist es endlich soweit und TWENTY4TIM erfüllt seiner Crowd mit seinem ersten Album PHOENIX den Wunsch nach seinem ersten Longplayer. Doch TWENTY4TIM wäre nicht genau jenes unvergleichbare „living meme“, wenn er nicht auch hier ein ganz besonderes Ass im Ärmel hätte. Denn neben PHOENIX wird es eine limitierte Album-Fan-Box geben – für genau die Menschen, die den 22-Jährigen zu der Personality gemacht haben, die er ist.

Wie ein Phönix, der aus der Asche wiederaufersteht, lässt sich auch die Verwandlung von TWENTY4TIM beschreiben. Denn frei nach dem Motto „Come back stronger“ beweist Tim immer wieder aufs Neue, dass es sich, aller Herausforderungen zum Trotz, lohnt, weiterzumachen – die nötige Kraft dafür geben ihm seine Fans. 2,5 Millionen Instagram- sowie 4,6 Millionen TikTok-Follower stellen genau das eindrucksvoll unter Beweis.

Doch was steckt eigentlich in der streng limitierten Fan-Box, mit der TWENTY4TIM sich bei seinen Fans bedanken will? So viel sei gesagt: Bei der Box handelt es sich um eine Kosmetiktasche in edlem Braun. Diese kann nicht nur als Handtasche genutzt werden, sondern zeigt mit dem TWENTY4TIM-Schriftzug auf der Vorderseite zudem, für welchen Superstar die Herzen seiner ihrer Besitzer*innen schlagen. In seiner Instagram-Story hat Tim außerdem kürzlich verraten, dass sich acht Inhalte in der Box befinden, die es zuvor in noch keinem Bundle gegeben hat.
TWENTY4TIM wäre nicht TWENTY4TIM, wenn er nicht immer für einen besonderen Coup zu haben wäre. Mit PHOENIX und der Album-Fan-Box liefert er seiner Community einen ultimativen Doppelschlag. Mit ganz viel Empowerment. Liebe. Und ganz viel Tim.
Quelle: Universal Music Group
Bildquelle: Universal Music Group
Fotograf: Unbekannt

Geschrieben von: Christian Froehner

Rate it

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet


0%